SENIORENARBEIT IM LANDKREIS – GENERATIONEN KOMMEN ZUSAMMEN

SIE SIND UNS WICHTIG!

In rund 20 Jahren wird es im Landkreis Haßberge etwa 8.000 Senioren mehr geben als heute, dagegen
wird die Zahl der jüngeren und erwerbsfähigen Menschen deutlich abnehmen. Wie kann es auch
in Zukunft gelingen, Menschen ein Altern in Würde zu ermöglichen, mit guter Betreuung und Versorgung,
wenn die eigenen Kräfte und Mittel nicht mehr ausreichen und wenn Angehörige und Nachbarschaft
nicht mehr in gleichem Maße wie heute Unterstützung leisten können?

Im April 2010 gab der Kreistag den Startschuss für die Erstellung eines Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts (SPGK), das nunmehr seit dem Jahr 2012 vorliegt. Es enthält Zielformulierungen und Maßnahmenvorschläge für die Themenbereiche:


• Infrastruktur,

• gesellschaftliche Teilhabe,

• selbstbestimmtes Wohnen,

• Pflege und Betreuung,

• Palliativ- und Hospizversorgung,

• Information, Beratung und Netzwerkarbeit.
Das Konzept und die gesamte Dokumentation des
Planungsprozesses finden Sie auf der Webseite des
Landratsamtes.

 

 

 

SENIORENKOORDINATOR IM LANDRATSAMT

0 95 21/27-1 65
E-Mail senden